Tag 2 - Programm 21.05.2019

09:00 Registrierung
  • Branchenforen - Luft- & Raumfahrt - Maschinenbau - Metallrohstoffe

    Branchenforen - Luft- & Raumfahrt - Maschinenbau - Metallrohstoffe

    Leichtbau meets Luft- & Raumfahrt:
    3D Mobilität - Hype oder Understatement
    Leichtbau meets Maschinenbau:
    Metall-3D-Druck als Enabler für Leichtbau
    Metallrohstoffe für den Leichtbau
    09:30 Begrüßung
    Prof. Dr. Rolf-Jürgen Ahlers, LRBW e.
    09:30 Begrüßung und Kennzahlen
    Dr. Marc-Daniel Moessinger, VDMA BW e.V.
    Preis- und Lieferrisken für Leichtbaumetalle
    Dr. Peter Buchholz, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
    09:35 Anwendungsbeispiele und Hürden auf dem Weg zum kommerziellen Drohnenmarkt?!
    Robert Friebe, BDLI e.V.
    09:40 Leichtbau durch 3D-Druck – Prozesskette und Anwendung von LMF
    Dr. Tobias Weber, Branch Manager R&D Additive Manufacturing, TRUMPF Laser- und Systemtechnik
    Marktübersicht Magnesium
    Dr. Martin Schmitz, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
    09:50 3D-Mobilität in Baden-Württemberg
    Prof. Dr. Walter Fichter, Universität Stuttgart - Institut für Flugmechanik und Flugregelung
    10:15 Evolution statt Revolution: Die additive Fertigung in Metall aus Sicht eines Full-Service Providers
    Tobias Stengel, Vertriebsleiter und Koordinator, MBFZ toolcraft GmbH
    Marktübersicht Aluminium
    N.N.
    10:05 Additiv gefertigte Komponenten für die Luftfahrt
    Florian Böhringer, Stratasys
    10:50 Offene Fragen und AbschlussMarktübersicht Titan
    N.N.
    10:20 Paneldiskussion: Hype oder Understatement – Wie müssen wir die jetzigen Entwicklungen der 3D Mobilität einschätzen?
    - Robert Friebe, BDLI e.V.
    - Prof. Dr. Walter Fichter, Universität Stuttgart - Institut für Flugmechanik und Flugregelung
    - Florian Böhringer, Stratasys
    Moderation: Prof. Dr. Rolf-Jürgen Ahlers, LRBW e.V.Moderation: Dr. Marc-Daniel Moessinger, VDMA Baden-Württemberg e.V.
    Partner: LRBW e.V. Partner: VDMA BW e.V. Partner: Deutsche Rohstoffagentur, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
12:00 - 13:00Mittagssnack
11:00Raumwechsel
11:15Abschlussplenum mit den Sessionleiter beider Tage
- Dr. Gerhard Kopp, DLR - Institut für Fahrzeugkonzepte
- Prof. Dr. Markus Milwich, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)
- Simon Hiller, Ferdinand Steinbeis Institut
- Prof. Dr. Rolf-Jürgen Ahlers, LRBW e.V.
- Dr. Marc-Daniel Moessinger, VDMA BW e.V.
Moderation:Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
  • Im Anschluss: Besuch der Moulding Expo

    Im Anschluss: Besuch der Moulding Expo

    Im Anschluss des Technologietags 2019 wird am selben Tag die MOULDING EXPO 2019 auf der Messe Stuttgart eröffnet. Zu ihrem kostenfreien Ticket gelangen Sie unter www.moulding-expo.de/aktionscode Benutzen Sie hierfür den Code "MEX19LEICHTBAU".

     

    Die MOULDING EXPO, Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau, findet alle zwei Jahre in Stuttgart statt und gliedert sich in mehrere Ausstellungsbereiche. Der klassische Werkzeug, Modell- und Formenbau, der mit seinen Um- und Urformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau sehr anwenderorientiert ist, steht im Fokus. Weiter sind auf der Messe Systeme und Dienstleister rund um die Kunststofftechnik und Metallbearbeitung zu finden: vom Werkzeugmaschinenhersteller über den Heißkanallieferanten bis zum Softwarehaus.