Tag 1 - Programm 20.05.2019

09:00 Registrierung
Eröffnungsplenum
09:45Special Guest
10:15Begrüßung
Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer, Leichtbau BW GmbH
10:25Von der digitalen Entwicklungskette zum digitalen Zwilling
Bernd-Ulrich Hapke, Accelerated Innovation GmbH
10:50Digitalisierung im Leichtbau - Chancen und Herausforderungen
Prof. Dr. Heinz Voggenreiter, DLR - Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie
11:15Expertengespräch: "Next Practice. Chancen der Digitalisierung für KMU. Disruptives Potential nutzen."
Prof. Dr. Heinz Voggenreiter, Institutsleiter DLR - Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie
Bernd-Ulrich Hapke, Geschäftsführer, Accelerated Innovation GmbH
Jakob von Heyl, Drees & Sommer SE
Dominic Lutz, Mitglied der Geschäftsführung & Prokurist, Gaugler & Lutz oHG
12:30 - 14:00Mittagspause & Besuch der Fachausstellung
  • Technik - Sessions: Modulare Produktionsanlagen - Digitale Werkzeuge - Konzept Leichtbau (14:00 - 15:30)

    Technik - Sessions: Modulare Produktionsanlagen - Digitale Werkzeuge - Konzept Leichtbau (14:00 - 15:30)

    LBZ-Forum: Modulare Produktionsanlagen für hybride Bauteile Digitale Werkzeuge für den Hybriden Leichtbau
    - KI & Sensorik
    Konzept Leichtbau in der Anwendung
    14:00Modulare Produktionsanlagen für hochbelastbare hybride Bauteile. Das MoPaHyb Projekt - Einleitung und Überblick
    Prof. Dr. Jürgen Fleischer, KIT - wbk Institut für Produktionstechnik
    14:00Wie Maschinen durch Sensoren das Fühlen lernen
    Christian Ludwig, INTEC International GmbH
    Leichtbaupotenziale eines Getriebedifferentials mittels neuartiger Fertigungstechnologien
    Robert Meißner, MW-Forming
    Entwicklung hybrider Komponenten für den Automobilbau
    Dr. Hubert Stadtfeld, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
    Plug & Play Wandelbarkeit von Liniensteuerungen - Umsetzung in der Automatisierungstechnik
    Uwe Krauter, Siemens AG
    14:30Zeit- und kosteneffiziente Prozess- und Produktentwicklung für den Hochleistungs-Faserverbundleichtbau unterstützt durch Techniken des Maschinellen Lernens
    Clemens Zimmerling, KIT - Institut für Fahrzeugsystemtechnik
    GVI®-Technologie – eine neue hybride Leichtbaustruktur für multifunktionale Anwendungen in der E-mobilität
    Michael Fischer, König Metall GmbH & Co. KG
    Anlagentechnik rund Prozesskette zur Fertigung hochbelastbarer Hybidbauteile
    Dr. Matthias Graf, Dieffenbacher GmbH – Maschinen- und Anlagenbau / Manuel Wöhrle, ARBURG GmbH & Co. KG
    Entwicklung und Fertigung von Hybrid-Strukturen am Beispiel einer PKW-Sitzlehne
    Tobias Joppich, Fraunhofer ICT
    15:00Applied AI for Industry 4.0 - New Assets for Manufacturing
    Dr. Thomas Freudenmann, EDI GmbH
    Erweiterter Target Weighing Ansatz - Ein Ansatz zum Systemleichtbau für neue Produktgenerationen
    Sven Revfi, KIT - Institut für Produktentwicklung
    Moderation:Prof. Dr. Jürgen Fleischer, KIT - wbk Institut für Produktionstechnik Prof. Dr. Peter Middendorf, Universität Stuttgart - Institut für FlugzeugbauDr. Gerhard Kopp, DLR e.V. - Institut für Fahrzeugkonzepte
    15:30-16:00Kaffeepause
  • Technik - Sessions: Leichtbau mittels Massivumformung - Hybrider Leichtbau - Additive Manufacturing (16:00 - 17:30)

    Technik - Sessions: Leichtbau mittels Massivumformung - Hybrider Leichtbau - Additive Manufacturing (16:00 - 17:30)

    Leichtbau mittels Massivumformung Hybrider Leichtbau & Neue WerkstoffeAdditive Manufacturing - Technologische Innovationen
    16:00Leichtbaupotenziale durch massivumgeformte Bauteile in Fahrzeugantrieben und -fahrwerk
    Dr. Thomas Wurm, Georgsmarienhütte GmbH
    16:00Die Zukunft der Hybridverbindung Duroplast und Thermoplast
    Michael Heider, KTM Technologies GmbH
    Stochastische Topologieoptimierung für robuste Designs im Hybriden Leichtbau
    André Wilmes, Rafinex
    Gewichtsoptimierungen an ausgewählten Bauteilen aus den Phasen der Initiative Massiver Leichtbau
    Dr. Udo Zitz, Hammerwerk Fridingen GmbH
    16:30Innovativer Leichtbau trifft Holz
    Yves Mattern, Lignoa Leichtbau GmbH
    Effiziente Entwicklungsstrategie zur Qualifizierung und Verarbeitung neuer Werkstoffe in der Additiven Fertigung
    Jonas Koch, Rosswag GmbH
    Herstellung leichtbauoptimierter Hochleistungsbauteile mittels massivumformtechnischer Verfahren
    Philipp Kuwert, Leibniz Universität Hannover - Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen
    17:00Produktivitätssteigerung durch laserbasierte Fügeprozesse im Leichtbau
    Andreas Müllegger, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
    Konstruktion, Aufbau und Einsatz von porösen Strukturen mit dem Selektiven Laserstrahlschmelzen
    Enno Garrelts, Universität Stuttgart - Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design
    Innovative Umformprozesse zur Fertigung von Leichtbauteilen
    Dr. -Ing.Christoph Dahnke, Technische Universität Dortmund - Institut für Umformtechnik und Leichtbau
    Moderation:Dr. Thomas Wurm, Georgsmarienhütte GmbH Prof. Dr. Markus Milwich, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)Simon Hiller, Ferdinand Steinbeis Institut
17:30 Get Together & Besuch der Fachausstellung