Sessionergebnisse

Programm 2019:
Den Programmflyer können Sie hier noch einmal einsehen: Programm THL 2019

 

Vortragssessions, 20. Mai

Ergebnisse „LBZ-Forum: Modulare Produktionsanlagen für hybride Bauteile“

  • Modularität der Anlagen eröffnet wirtschaftliche Fertigung kleiner und mittlerer Stückzahlen
  • serviceorientierte Steuerungstechnik (plug and play) erlaubt Kooperation verschiedener Maschinenhersteller bei einer Anlage
  • Modulare Produktionsbaukästen versprechen längere Abschreibungsdauern über mehrere Produktlebenszyklen (Second Life)

Ergebnisse „Digitale Werkzeuge für den Hybriden Leichtbau - KI & Sensorik“

  • Anwendung des maschinellen Lernens zur Selbstüberwachung von Produktionsmaschinen als Äquivalenz zur symptomatischen Medizin
  • Kombination von klassischer Simulationstechnologie und Methoden des Maschinellen Lernens ermöglichen Integration von Vorwissen und schnellere, gezieltere Optimierungsergebnisse
  • durch eine semantische Anreicherung von Daten können Unternehmen noch effizienter auf das eigene Wissen zugreifen und auch wichtiges Expertenwissen integrieren

Ergebnisse „Konzept Leichtbau in der Anwendung“

  • Innovationen von Fertigungs- und Fügeverfahren wie der Kaltumformung bringen in Zukunft signifikante Mehrwerte für die Kunden
  • multifunktionale Produkte wie regelbare Vakuum-Isolationen eröffnen neue Produktmöglichkeiten z.B. auch im Bereich des Energiemanagements von Fahrzeugen
  • Leichtbaumethoden müssen im Produktentwicklungsprozess konsequent integriert werden, um Optimierungspotentiale auch teilsystemübergreifend zu erschließen

Ergebnisse "Leichtbau mittels Massivumformung"

  • Größere Leichtbauerfolge durch Kooperation über die gesamte Prozesskette hinweg (Stahlhersteller, Umformer, Tier1, OEM)
  • Material nur einsetzen, wo es benötigt wird (belastungsabhängig)
  • Kombination von stofflichem und konstruktivem Leichtbau durch Einsatz höchstfester Stähle -> Quertschnittsverringerungen

Ergebnisse "Hybrider Leichtbau & Neue Werkstoffe"

  • Holzverbünde im Vergleich zu Alu: höhere Dauerfestigkeit, bessere Dämpfung und niedrigeres Gewicht
  • Laserstrukturierung, Laser Material Disposition und Laser Metal Fusion -> Leichtbau ab Stückzahl 1 und Funktionsintegration
  • Thermoplats-Duroplast-Verbünde: Vorteile beider Materialien nutzen
  • Massenreduzierung über Enerigeeinsparung; Peripherie-Geräte können kleiner dimensioniert werden

Ergebnisse "Additive Manufacturing - Technologische Innovationen"

  • Mit der stochastischen Topologieoptimierung können neuartige robustere Produktformen als mit deterministischen Ansätzen erzeugt werden
  • Durch die Beherrschung der gesamten Additve-Manufacturing-Kette und der Schnittstellen lasen sich AM-Werkstoffe in wenigen Wochen qualifizieren
  • Durch poröse AM-Strukturen lässt sich ein Mehrwert durch Funktionsintegration erzielen

 

Fachforen, 21. Mai

Ergebnisse "Leichtbau meets Luft- & Raumfahrt: 3D Mobilität - Hype oder Understatement"

  • 3D-Mobilität wird irgendwann so selbstverständlich sein, wie heute ein Smartphone
  • Herausforderungen: Zertifizierung und Integration in den Luftraum
  • Topologieoptimierung vs. Additive Fertigung: Ingenieure müssen umdenken!
  • Leichtbau und 3D-Mobilitöt: Problem der Steifigkeit „ploppt“ wieder auf

Ergebnisse "Leichtbau meets Maschinenbau: Metall-3D-Druck als Enabler für Leichtbau"

  • Neue Herausforderungen erfordern ein Umdenken in der Konstruktion: „Design for Additive“
  • 47 Prozent der Unternehmen beschäftigen sich mit AM; Fokus (noch) auf Prototypen/Muster
  •  Revolution vs. Evolution -> individuelles Thema; es geht nicht nur um Material sparen sondern auch um neue Funktionen oder als Ergänzung zu bestehenden Prozessen

Ergebnisse "Metallrohstoffe für den Leichtbau"

  • Guter Wachstumsmarkt für Leichtmetalle bis zu acht Prozent jährlich, vor allem in der Automobil- und Luftfahrtbranche
  • Die Primärproduktion im Bereich Bergwerksförderung von Bauxit (Al), Dolomit (Mg) und Schwermineralsande (Ti) ist noch entspannt
    Dagegen ist die Rohstoffprodukiton für Al, Mg und Ti stark von China dominiert -> Marktbeobachtung ist für jedes Unternehmen im Leichtbau essentiell
  • Im Leichtmetallmarkt bestehen erhebliche Risiken im Bezug auf Preisvolatilitäten: - Handelsstreit USA-China; Importstopp für Abfälle und Schrott in China ab 2020 (Absichtserklärung); erhebliche Überkapazitäten für Mg und Al in China