6. Technologietag Hybrider Leichtbau

20. und 21. Mai 2019, Filderhalle Tagungs- und Kongresszentrum, Leinfelden-Echterdingen

Der sechste Technologietag Hybrider Leichtbau am 20. und 21. Mai 2019 steht ganz im Zeichen des Themas Digitalisierung. Neu sind nicht nur die spannenden Konferenzthemen, sondern auch die Location: Zum ersten Mal findet die Veranstaltung in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen statt. Die gesamte Halle bietet genügend Platz für interessante Vorträge, interaktive Branchenforen, ein internationales B2B Matching sowie die bewährte Fachausstellung an beiden Veranstaltungstagen.

Beim letzten Technologietag 2018 zog sich das Thema Konzept-Leichtbau wie ein roter Faden durch das Programm – so widmeten sich zahlreiche Vorträge dem „Leichtbau der nächsten Generation“, wie Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer der Leichtbau BW GmbH, zu Beginn der zweitägigen Fachkonferenz sagte. Wie im Vorjahr kamen über 300 Teilnehmer am 25. und 26. Juni auf die Stuttgarter Messe, darunter auch zahlreiche Besucher aus dem Ausland, um sich bei der größten Veranstaltung zum hybriden Leichtbau über die neuesten Trends im Leichtbau zu informieren und um neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Eine Neuheit im Programm waren in diesem Jahr die drei Branchenforen zu Automotive, Maschinenbau sowie Luft- und Raumfahrt am zweiten Veranstaltungstag.